Dr. Hoffmann in Eichstätten 21. Juni 2014

Am 21ten Juni 16.00 gibt es in der Festhalle Eichstetten (Schulstraße 7. 79356 Eichstetten) eine interessante Veranstaltung der Agronauten, die öffentlich und gratis ist.

Nach der Hauptversammlung der Regionalwert AG wird Dr. Ulrich Hoffmann den UNCTAD Report „Wake up before it is too late“ vorstellen (auf deutsch). Dieser Report ist auf englisch hier zum runterladen: http://unctad.org/en/PublicationsLibrary/ditcted2012d3_en.pdf.

Die grundlegende Transformation der Landwirtschaft gehört zu den größten Herausforderungen des 21. Jahrhunderts lautet die Kernaussage des UNCTAD Trade and Environment Review 2013, den die Welthandels- und Entwicklungskonferenz der Vereinten Nationen (UNCTAD) im Oktober 2013 veröffentlichte. Eine Abkehr von der industriellen Agrarproduktion mit ihren Monokulturen und der hohen Abhängigkeit von Kunstdünger und Pestiziden sei vonnöten – hin zu „einem Mosaik nachhaltiger Produktionssysteme, die die Produktivität von Kleinbauern verbessern und ländliche Entwicklung fördern“, sowie einer regional geprägten Lebensmittelerzeugung. Der Bericht, an dem mehr als 60 Experten aus aller Welt beteiligt waren, soll ein Weckruf sein.

Nach dem Vortrag von Dr. Hoffmann werden Unternehmerinnen und Unternehmer aus dem Regionalwert AG Netzwerk ab ca. 17.15 in 4 Gruppen verschiedene Themen aus dem Bericht behandeln (Tierhaltung, Böden, Biodiversität, Lebensmittel Abfälle). Um 18.00 ist die Veranstaltung vorbei. Es gibt also genug Zeit um sich auf das Fußballspiel vorzubereiten.

Veranstaltung 21 Juni 16h Dr Hoffmann in Eichstetten

Radiobericht über den Vortrag

DIE AGRONAUTEN
Geyer-zu-Lauf Str. 5
79312 Emmendingen

info(at)agronauten.net

Die Agronauten 2018, Designed by Saji Zagha, Powered by Wordpress

Header artwork by Alexandra Gribble, gribbledesign[at]outlook.com