Termine in der Schweiz Okt 2018

Mittwoch 11. Oktober 18.00 Uhr Kino Odeon Brugg
Film und Filmgespräch „Campuscinema“

BAUER UNSER   A 2017 92 Min. D ab 12 Jahren Regie: Robert Schabus

Ein Dokumentarfilm über die aktuelle Lage der Landwirtschaft in Europa.

Filmgespräch mit Bernard lehmann, 
Direktor des Bundesamtes für Landwirtschaft BLW. 
Urs Niggli, 
Direktor Forschungsinstitut für biologischen Landbau fibl in Frick. 
Urs Schneider, 
Direktor des Schweizer Bauernverbands und Leiter des Departements Kommunikation und Services. 
Samuel Spahn, 
langjähriger Biobauer, ehemals grüner Lokalpolitiker. 
Organisiert in Kooperation mit verschiedenen bäuerlichen Organisationen.

Samstag 14. Oktober 10 – 16.00 Uhr FHNW Olten
Tagung zum Welternährungstag 2017
Gemeinsam statt Einsam – Besser essen dank regionalem Wirtschaften
Mit Referaten von Mathias Binswanger (FHNW), Tina Goethe (Brot für Alle) und Silke Helfrich (Commons-Institut), sowie verschiedenen Projektpräsentationen
Lokale Antworten auf den Hunger in der Welt. Altbewährte und brandneue Möglichkeiten wie „open source“-Lizenzen für Saatgut, Vertragslandwirtschaft, solidarische Ökonomie, kurz: Commons als kollektive Lösungen.
Moderation: Thomas Gröbly
Eintritt – freier Beitrag
Anmeldung bis 12. Oktober an tagung@agrarinfo.ch
Tagungsprogramm auf agrarinfo.ch
Montag 23. Oktober 18-19.30 Uhr – Botanischer Garten, Villa Rainhof, Zollikerstrasse 137, 3008 Zürich  
Aus Anlass der Buchpublikation: Billo Heinzpeter Studer (Herausgeber): Tiere nutzen?
Darf Mensch Tiere und Pflanzen nutzen?
Mit Antoine F. Goetschel (Global Animal Law GAL), Diana Soldo (Biologin), Thomas Gröbly (ethik-labor), Katharina Serafimova (Umweltnaturwissenschaftlerin) und Billo Heinzpeter Studer (fair-fish)
Plätze beschränkt. Verbindliche Anmeldungen an waldexkursionen@gmx.ch bis 22. Oktober
Eintritt frei