Grundfragen

DIE AGRONAUTEN haben einen integrativen, interdisziplinären und partizipativen Ansatz, der auf folgenden Grundfragen beruht:

(Regional) ökonomisch

Was ist der wahre Wert und was sind die wahren Kosten der Landwirtschaft? Wie wird Mehrwert erzeugt und wie ist die Wertschöpfung verteilt? Wie ist die Landwirtschaft in die regionale Wertschöpfungskette eingebettet? Wie können Ernährungssysteme resilienter gestaltet werden? Wie können vorhandene Potentiale besser genutzt und regionale Netzwerke auf- und ausgebaut werden? Was bedeuten Effizienz und Produktivität?

Sozial

Wie wirkt sich die Art der Landwirtschaft auf die Anzahl und die Arbeit der in der Landwirtschaft beschäftigten Menschen aus? Wie kann die Arbeitsqualität verbessert werden? Wie trägt Landwirtschaft zu Identität und Lebensqualität in der Region bei? Wie kann Ernährungssicherheit gewährleistet werden? Wie können Bürgerinnen und Bürger Verantwortung übernehmen und Ernährungssysteme gestalten?

Ökologisch

Wie kann Landwirtschaft positiv zu einer gesunden, ästhetischen und (bio)diversen Entwicklung von Landschaft und Lebensräumen beitragen? Wie können Umweltzerstörung und Emissionen in der Landwirtschaft minimiert werden?