Buch “Regionalwert AG Mit Bürgeraktien die regionale Ökonomie stärken”

CoverDie Bio-Aktiengesellschaft

So funktioniert regionale Lebensmittelproduktion

„Geredet wurde genug, jetzt muss gehandelt werden“, das ist die Maxime von Gärtnermeister und Landwirt Christian Hiß. Und so gründet er 2006 die Regionalwert AG.  Die Anteilszeichner der Aktiengesellschaft sind Bürger, die in Biolandwirtschaft und Unternehmen der Ökobranche in der Region Freiburg investieren. Bis dato konnten 16 Unternehmen mit den Kapitaleinlagen von 520 Aktionären ganz oder teilweise finanziert werden. Neben mehreren Biohöfen und Bio-Läden sind das eine Gärtnerei, zwei Caterer, ein Naturkost-Großhändler sowie ein Weingut.

Das Zukunftsmodell der Regionalwert AG hat Vorbildcharakter und findet immer mehr Nachahmer. Es gibt eine zweite Regionalwert AG im Münchner Umland und weitere befinden sich in der Gründungsphase. In seinem Buch Regionalwert AG beschreibt Christian Hiß die Entstehungsgeschichte, die ideellen Inhalte sowie die formalen  Anforderungen und Erfahrungen des Projektes. Damit ist das Buch auch ein praktischer Ratgeber, der Tipps zur Umsetzung oder Neugründung ähnlicher Projekte gibt.

Christian Hiß, geb. 1961, gründete als gelernter Gärtnermeister 1981 eine eigene
Gemüsegärtnerei; später kam ein Milchbetrieb mit einer Käserei hinzu.
Für sein Geschäftsmodell wurde Hiß im November 2009 vom Rat für Nachhaltige Entwicklung als „Social Entrepreneur der Nachhaltigkeit“ ausgezeichnet.
Weitere Informationen

Der Autor steht für Interviews zur Verfügung.
Christian Hiß
Regionalwert AG
Mit Bürgeraktien die regionale Ökonomie stärken.

Kartoniert, 144 Seiten, Herder Verlag, herausgegeben von dem Forschungsverein “Die Agronauten”

Das Buch kostet inklusive Versand 12,99 €

Bestellungen mit Angabe der Lieferadresse, Rechnungsadresse und Anzahl bestellter Bücher bitte an:

sekretariat(AT)agronauten.net