Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Food Relations Event am Sa 11 Jan 2020 um 12.15 E-werk Galerie 1

Januar 11 @ 12:00 - 17:00

kostenlos

Liebe Freunde und Interessierte der interkulturellen Begegnung,

das Projekt Food Relations neigt sich dem Ende zu, in dem Projekt ging es um die Inklusion von Geflüchteten/ Migranten/ Asylbewerbern durch das Medium Essen und Landwirtschaft für interkulturellen Dialog und Kompetenzbildung. Viele von Ihnen/Euch waren auch in irgendeiner Form involviert.

Zum Schluss gibt es einen Highlight: Treffen, Essen, das Erreichte reflektieren, die nächsten Schritte überlegen.

Die Abschlussveranstaltung findet am Samstag, 11 Januar ab 12.15h in der Galerie 1 des E-werks, Eschholzstr. 77 | D- 79106 Freiburg (das ist der Ausstellungsraum neben der Bar im Foyer) statt, dort werden die Projektergebnisse präsentiert. Um 13h wird es Essen geben (natürlich gekocht von einem Team von Geflüchteten) – selbstverständlich ist der Eintritt frei! Nicht zuletzt soll es im Anschluss wie beim “Mittagstisch der deutschen Vielfalt” im Oktober darum geht, sich zu vernetzen und kennenzulernen.

Hier die Ergebnisse in der Übersicht:

  • The findings of the research led by the Agronauten team, summarized in a Research Report available for download here in English, German, Greek, Italian and Spanish;
  • Not Just Food , a short documentary on voices and memories of integration and social inclusion through food.

Feedback / Evaluation

Es wäre wichtig für uns wenn Du / Sie 3 Minuten Zeit haben um den Fragebogen zum Projekt auszufüllen:

https://forms.gle/tr7YMuGtGhZhK4j36

Brüssel

We will present and discuss the project results also in a European Seminar on January 20th 2020 in Brussels,  Save the Date and join us!

Details

Datum:
Januar 11
Zeit:
12:00 - 17:00
Eintritt:
kostenlos

Veranstaltungsort

E Werk Freiburg

Veranstalter

Agronauten