Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Summ Summ Summ Veranstaltung zu Agrarpolitik 30. Oktober 2020 19h Online via Zoom Eintritt frei

Oktober 30 @ 19:00 - 21:00

Das Volksbegehren ProBiene hat viele Diskussionen und Auseinandersetzungen, besonders in der Landwirtschaft, produziert
– und einen politischen Kompromiss hervorgebracht. In dieser AgriKultur-Reihe reflektieren wir diesen Prozess mit Vertreter*innen aus Landwirtschaft, Naturschutz und Politik und widmen uns ausführlich der Frage, wie eine zukunftsfähige Landwirtschaft aussehen muss, und wie sie strategisch und praktisch erreicht werden kann.

Nach zwei gut besuchten Veranstaltungen im Februar und März geht es jetzt weiter – und in der Zwischenzeit ist, unter anderem mit dem Biodiversitätsstärkungsgesetz, einiges passiert! Deswegen freuen wir uns die letzten beide Termine der Reihe zu verkünden:

diesem Freitag 19h zur Praxis der Biodiversität im Rebberg und auf dem Bauernhof mit Andreas Dilger (Weingut Dilger, Freiburg) und Silvia Rutschmann (Hof Gasswies, Klettgau, Bundespreis ökologischer Landbau 2015). Wie funktioniert Biodiversität in der Landwirtschaft schon heute?

Summ Summ Summ – Rebberg und Bauernhof Uhrzeit: 30.Okt.2020 07:00PM
Zoom-Meeting beitreten unter:

https://zoom.us/j/95543500357?pwd=UnFpanRUVDJROXRUTDRaTFFHa1N3dz09

Meeting-ID: 955 4350 0357 Kenncode: 697990

30. Oktober 19h, Eintritt frei. Alle Infos zu “summ, summ, summ” auch hier

Details

Datum:
Oktober 30
Zeit:
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort

Online via Zoom

Veranstalter

AgriKultur e.V.