Überblick über Solidarische Landwirtschaft in Europa

Overview-CSA-518x562 CoverDer Überblick zu Community Supported Agriculture (CSA, auf deutsch Solidarische Landwirtschaft) in Europa ist veröffentlicht!

Herausgebracht wurde er von der European CSA Research Group (http://urgenci.net/the-csa-research-group/). Aus über 20 Ländern kamen Mitwirkende von der Schnittstelle Landwirtschaft/Forschung/Soziale Bewegung zu einem von den Agronauten organisierten Treffen in den Schwarzwald. Dort legten sie die Grundlagen für eine Umfrage und eine Studie , die jetzt erschienen ist. Die Studie zeigt, dass solidarische Landwirtschaft in Europa sich von einer Nische zu einer Bewegung entwickelt hat die – je nach Auslegung der Definition in verschiedenen Ländern – Nahrungsmittel für eine halbe bis eine Millionen Menschen erzeugt.

Dies zeigt: Faires und solidarisches Wirtschaften ist keine Utopie sondern Realität in Europa! Eine vielfältige Gruppe von Bäuerinnen und Bauern, von ‚Prosumenten‘ und ‚Konsumakteuren‘, von Bürgerinnen und Bürgern hat sich auf den Weg in Richtung Ernährungssouveränität und Agrarökologie gemacht. Die Idee ist nicht neu aber für viele ist jetzt der Moment gekommen, um für sich selbst, für zukünftige Generationen und für unsere (Um)welt Verantwortung zu übernehmen. Und das Schöne ist, dass dabei die Nahrungs- und Lebensqualität steigt!

Wie die meisten Autoren und Autorinnen der Beiträge so ist auch die wunderbare Grafikgestaltung von SoLaWi Mitgliedern angefertigt, in diesem Fall aus der GartenCoop, Freiburg.

Die Vorworte stammen von Elizabeth Henderson (Autorin des wohl bekanntesten Buchs über Solidarische Landwirtschaft, „Sharing the Harvest“, und Ehrenpräsidentin von Urgenci), Trauger Groh (einem der Pioniere der CSA Bewegung) und Professor Michel Pimbert (Centre for Agroecology, Water and Resilience an der Coventry University).

Das Einleitungskapitel stellt das Konzept der Solidarischen Landwirtschaft vor,  fasst die Entwicklung und den momentanen Stand dieses Ansatzes in Europa zusammen und zeigt Perspektiven für die Zukunft auf.

In 22 Länderreporten wird im Hauptteil des Reports der Stand der Solidarischen Landwirtschaft in allen Teilen Europas beleuchtet.

Das abschließende Kapitel gibt einen Einblick in Ergebnisse der europaweiten Befragung, an der sich knapp 500 CSAs beteiligt haben.

Der Report ist in Englisch und existiert bislang nur als pdf zum herunterladen (Link siehe unten). Eine Druckversion wird hoffentlich bald folgen.

Overview of Community Supported Agriculture in Europe final